Wünsch' dir was

Sie voten – wir spenden.

Unterstützen Sie eine Initiative Ihrer Wahl und tun Sie etwas Gutes.

Danke!

Wir möchten Ihnen danken. In diesem Jahr haben wir zusammengearbeitet, gemeinsam Ideen gesponnen, Konzepte entwickelt, gemeinsam Trainings oder Workshops gestaltet. Wir haben einander vertraut, gezittert und gelacht. Nun ist das Jahresende erreicht. Vielen Dank für Ihr Vertrauen in uns!

Und jetzt zum Geschenk:
Sie voten - wir spenden!

Jedes Jahr machen wir unseren Kunden auch ein Geschenk: Kartenspiel mit Leadership Prinzipien, ein Buch für persönliche Notizen oder anderes.

Ihnen geht es wahrscheinlich nicht anders. Wem schenken Sie was? Und brauchen wir diese Geschenke wirklich?

Was uns in diesem Jahr besonders beschäftigt hat, ist Nachhaltigkeit als Unternehmen. Wir haben begonnen, unseren CO2 Footprint zu ermitteln und zu kompensieren.

Wir sind sensibler geworden zu Artensterben, Diversität & Inklusion oder eben den Folgen unserer Arbeit auf die Umwelt.

Deshalb haben wir uns entschlossen, unser Budget in diesem Jahr der Nachhaltigkeit zu widmen und gemeinsam mit Ihnen ein Geschenk zu machen.

Damit dieses Geschenk auch in Ihrem Sinne ausfällt, bitten wir Sie um Ihre Hilfe. Wir haben in vielen Gesprächen ein paar Initiativen ausgewählt, die uns am Herzen liegen.

Sie haben nun die Wahl: welche der drei genannten Initiativen trifft bei Ihnen einen Nerv? Welcher Initiative möchten Sie gerne ein Geschenk machen?

Welche Initiativen haben wir ausgewählt?

Der Verein „einsmehr“ – Initiative für Down-Syndrom in Augsburg und Umgebung bildet eine Plattform für alle, die sich mit dem Thema beschäftigen wollen.

Außerdem betreibt einsmehr auch ein Hotel. In dem arbeiten 24 Personen, von denen die Hälfte eine Beeinträchtigung hat. Damit hat einsmehr das erste Ziel erreicht, nämlich auch für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung eine Alternative auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt zu schaffen.

Das Hotel einsmehr ist unser Lieblingshotel, in dem wir selbst regelmäßig übernachten und das wir auch allen Teilnehmern wärmstens empfehlen.

ForTomorrow wurde als non-profit gegründet, damit jeder bereits heute klimaneutral leben kann. Gemeinsam will ForTomorrow Europa zu einem klimaneutralen Kontinent transformieren, vor 2040.

Jeder Deutsche stößt im Schnitt jährlich 9 Tonnen CO2 aus. Wir helfen dabei, langfristig deinen CO2-Ausstoß auf unter eine Tonne zu reduzieren. Das tun wir, indem wir Emissionszertifikate aufkaufen, stilllegen und dem Markt dadurch entziehen. Wir können dadurch Klimaneutralität bis 2040 und das 1,5 °C-Ziel sicher erreichen.

Bei triangility kompensieren wir unseren CO2 Footprint auch über ForTomorrow, beispielsweise für unsere Reisen als Trainer oder Coaches.

„Deutschland summt!“ ist eine Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt, die seit 2010 die Aufmerksamkeit auf Wild- und Honigbienen lenkt.

Sie ist ein Pionier im Bienenschutz. Mit ihr motivieren wir erfolgreich Menschen, aktiv zu werden. Auch Personen, die bisher kaum etwas mit Natur- oder Bienenschutz zu tun hatten, sprechen wir mit der Initiative an. Und wir wenden uns an die Führungsebene von Institutionen.

Ihre Spende hilft, dass wir Menschen über Bienen und die biologische Vielfalt allgemein informieren und sie zum Handeln motivieren. Nur wenn die Öffentlichkeit weiß, dass wir dringend handeln müssen, um die bedrohte Vielfalt zu schützen, kann sich etwas ändern.

Voten Sie jetzt - und wir spenden:

Helfen Sie uns, die passende Initiative auszuwählen. Möchten Sie mit Ihrer Stimme Inklusion fördern, CO2 dauerhaft reduzieren oder Bienen schützen? Bitte wählen Sie ihre gewünschte Initiative aus, indem Sie einen der Punkte anklicken.