Programm für Nachwuchsführungskräfte

Entwickeln Sie Ihre Führungstalente zu künftigen Führungskräften. Mit unserem Nachwuchsführungskräfteprogramm in 10 Modulen.

Talent Management für Nachwuchsführungskräfte

Gewinnen und binden Sie Führungstalente, indem Sie einen transformativen Weg zur persönlichen und beruflichen Entwicklung bieten.

Traineeprogramm für junge Führungskräfte

Bilden Sie junge Talente aus, integrieren Sie etablierte und neue Führungsansätzen und schaffen eine moderne Führungskultur

Nachwuchsführungskraft entwickeln

Rüsten Sie Nachwuchsführungskräfte mit den Skills und Kompetenzen aus, die Ihr Unternehmen in der Zukunft erfolgreich machen

Hervorragend
bewertet!

Unsere bisherigen Teilnehmer:innen, HR Professionals und Learning & Development Experten haben uns hervorragend bewertet!

Was ist ein Programm für Nachwuchs-
führungskräfte?

Das Nachwuchsführungskräfteprogram ist eine strukturierte Förderung von Führungstalenten und liefert das Rüstzeug für eine zukünftige Führungsrolle. Das Programm konzentriert sich nicht nur auf das persönliche und berufliche Wachstum der Führungstalente, sondern vermittelt ihnen auch innovative Ansätze für die Entwicklung anderer Menschen und des Unternehmens. Als Arbeitgeber bieten Sie mit dem Programm für Nachwuchsführungskräfte eine Ausbildung an, die die Karriere der Trainees fördert, die Bindung erhöht und sie als Motor für einen Kulturwandel in den Vordergrund stellt.

Das Programm für Nachwuchsführungskräfte

In Zeiten von Fachkräftemangel und Wertewandel bei jüngeren Menschen fällt es vielen Unternehmen schwer, die nächste Generation von Führungskräften zu gewinnen und zu halten. Das triangility Program für Nachwuchsführungskräfte vermittelt ein neues Bild von Führung. Wir stellen New Leadership ins Zentrum und liefern das notwendige Wissen und die grundlegenden Kompetenzen für Führung heute und in der Zukunft. Wir bieten aber auch die Möglichkeit, persönliche Erfahrungen mit anderen Trainees des Nachwuchsführungskräfteprogramms zu teilen und sich zu vernetzen.

Wir statten die nächste Generation von Führungskräften mit Fähigkeiten, Werkzeugen und Denkweisen aus, um in der heutigen komplexen, unsicheren und dynamischen Welt erfolgreich zu sein. Dieses Programm bietet jeder Nachwuchsführungskraft die Vision, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. So kann Ihr Unternehmen die Bindung von Talenten fördern und das volle Potenzial junger Menschen freisetzen und nützen.

Das Programm für Nachwuchsführungskräfte umfasst zentrale Führungskompetenzen wie Selbstreflexion, Kommunikation, Teamentwicklung und Kulturwandel. Es geht auch auf Herausforderungen und Chancen ein, die sich aus aktuellen Megatrends, Branchenentwicklungen und veränderten Kundenbedürfnissen ergeben. Auf diese Weise rüsten wir junge Menschen mit den Fähigkeiten und dem Wissen aus, um sich selbst und andere in der heutigen VUCA-Welt effektiv zu führen.

Durch interaktive Live-Workshops, Peer-to-Peer-Lernen und On-Demand-Coaching lernen Ihre Talente die neuesten Grundsätze und Kompetenzen der Führung. Sie lernen von erfahrenen Mentoren und bauen ein Netzwerk von Gleichgesinnten innerhalb der Organisation auf. Dadurch entsteht auch die Grundlage für einen Kulturwandel „Bottom-Up“.

Inhalte des Nachwuchsführungskräfteprogramms

Vorbereitung

Starten Sie die Lernreise mit unseren 14 Fragen zur „Führungsidentität“. Sie erhalten erste Einblicke in Ihre Überzeugungen und Erfahrungen, die Ihre Sichtweise auf Führung bisher geprägt haben.

Modul 1: New & Next - Führung im Wandel

Verstehen Sie die internen und vor allem externen Einflusskräfte auf Unternehmen:

  • Erkunden Sie das Konzept von VUCA und reflektieren Sie, wie es sich auf Ihr persönliches und berufliches Leben auswirkt (CYNEFIN Framework)
  • Identifizieren Sie aktuelle globale und branchenspezifische Trends, die sich auf das Verhalten Ihrer Kunden und Ihre Geschäftsabläufe auswirken (Megatrendkarte & Wertepyramide)
  • Definieren Sie die erforderlichen Denkweisen und Fähigkeiten für die Führung in komplexen und unsicheren Zeiten (Neue Führungsprinzipien)

Übung 1: Analysieren Sie in Gruppen, wie sich externe Veränderungen in Ihrer Branche und in der Welt insgesamt auf die internen Strukturen und Prozesse Ihres Unternehmens auswirken (Business Model Canvas & PESTLE Analysis)

Modul 2: Selbstreflexion

Der Wandel beginnt von innen nach außen, indem Talente sich selbst reflektieren und ihre Wirksamkeit als (zukünftige) Führungskräfte verbessern:

  • Gewinnen Sie Klarheit darüber, was Führung für Sie bedeutet und warum Sie eine Führungskraft (nicht) sein wollen, basierend auf Ihren positiven/negativen Erfahrungen, Annahmen, Werten und Überzeugungen (Reflection Map)
  • Reflektieren Sie die unbewussten Anteile Ihrer Persönlichkeit und wie diese Ihre Führungsidentität prägen (Eisbergmodell; Deconstructing Realities Process)
  • Gewinnen Sie Einblicke in die Neurowissenschaften, um zu lernen, wie Sie Ihren Geist neu programmieren und das volle Potenzial Ihrer (Führungs-)Identität ausschöpfen können. 

Übung 2: Denken Sie darüber nach, wer Ihr Held war, als Sie 7, 14 und 21 Jahre alt waren, sowie über die Vorbilder, die Sie heute haben. Machen Sie sich klar, was Sie zu jedem Zeitpunkt an ihnen bewundert haben, und überlegen Sie, wie Sie anfangen können, diese Eigenschaften ebenfalls zu verkörpern (Übung „Entwickeln Sie Ihren Helden“). Teilen Sie dies in der nächsten Sitzung mit der Gruppe.

Modul 3: Selbstentwicklung

Lernen Sie, wie Sie Ihre persönliche und berufliche Entwicklung bei der Arbeit und im Leben vorantreiben können:

  • Identifizieren Sie Ihren Persönlichkeitstyp und die damit verbundenen Stärken (DISC; Strengths Finder) 
  • Ermitteln Sie Bereiche für persönliches/berufliches Wachstum (4 Talent-Quadranten)
  • Werden Sie sich bewusst, auf welche Weise Sie sich unbewusst selbst sabotieren (Saboteur-Test)
  • Üben Sie, Ihr Verhaltensmuster von einer unbewussten Reaktion auf eine bewusste Antwort umzustellen (S.O.U.L. Prozess)

Übung 3: Erstellen Sie einen einfachen und effektiven Plan zur Entwicklung neuer (Führungs-)Kompetenzen (Habit Hacking). Bilden Sie 3er-Gruppen, um als Verantwortungspartner füreinander zu fungieren, indem Sie wöchentliche Check-Ins durchführen, um die Entwicklung Ihrer Mitstreiter zu beobachten und zu unterstützen.

Modul 4: Führen durch Kommunikation

Erforschen Sie, wie Sie gut kommunizieren, Spannungen vermeiden und Ihre Botschaft vermitteln:

  • Auffrischung der Grundlagen guter Kommunikation, d. h. Aufbau einer Beziehung, aktives Zuhören, tiefergehende und umfassendere Fragen stellen
  • Werden Sie sich Ihrer Wahrnehmung bewusst und wie Sie Menschen, Worten und Handlungen Bedeutung verleihen (4-Ohren-Modell & Tattoo Girl-Übung)
  • Erkennen Sie, wie kognitive Filter Ihre Kommunikation und Wirklichkeitsgestaltung beeinflussen (Rollenspiel)
  • Verstehen Sie das Wesen von Konflikten (konkurrierende Bedürfnisse) und wie Sie mit Spannungen umgehen können (Gewaltfreier Kommunikationsprozess; Ich-Botschaften vs. Du-Botschaften)
  • Konstruktives Empfangen und Geben von Feedback (3-2-1 GO)

Übung 4: Bilden Sie 3er-Gruppen und üben Sie, mit Spannungen umzugehen (Gewaltfreier Kommunikationsprozess). Während eine Person den Prozess durchläuft, achten die anderen darauf, wie sie Ihre Botschaft formulieren, ihre Gedanken anhalten und Transparenz schaffen, um Feedback zu geben, bevor sie die Rollen wechseln.

Modul 5: Lateral führen

Lernen Sie zu führen und Einfluss zu nehmen, auch wenn Sie noch keine formale Führungsrolle haben: 

  • Verstehen und beeinflussen Sie das Interesse und Commitment von relevanten Stakeholder (z.B. für ein Projekt)
  • Setzen Sie die Autorität anderer Stakeholder für Ihr Projekt ein
  • Werden Sie sich bewusst, wen und was Sie (nicht) kontrollieren können (Circle of Influence)
  • Identifizieren Sie die relevanten Aufgaben, Interessen, Schmerzen und Vorteile der Stakeholder (Persona Profiles)
  • Untersuchen Sie, wie Sie in Ihrer Organisation zum Einflussnehmer werden können
  • Machen Sie ein Brainstorming, was Sie sofort tun können, um mehr Führung zu übernehmen (15% Lösungen)

Übung 5: Nehmen Sie ein Projekt, an dem Sie gerade arbeiten, und analysieren Sie dessen Stakeholder und deren Engagement. Entwickeln Sie Strategien, wie Sie deren Vertrauen in Sie und Ihr Projekt stärken können, um deren Entscheidungsprozess zu beeinflussen (Commitment Game)

Modul 6: High-Performance Teams

Verstehen Sie die Hauptmerkmale von Hochleistungsteams und wie man sie aufbaut:

  • Lernen Sie den Unterschied zwischen Gruppen und Teams kennen und erfahren Sie, was dazu beiträgt, dass Teams überleben oder gedeihen (Modell der 5 Dysfunktionen eines Teams)
  • Erforschen Sie die Stärken der verschiedenen Teammitglieder und finden Sie Entwicklungslinien (SKATE-Modell)
  • Erkennen Sie, wie Ihre Überzeugungen über andere deren Verhalten und Leistung beeinflussen (Theorie X & Y)
  • Fördern Sie die Leistung, indem Sie Autonomie und psychologische Sicherheit bieten (Trust vs. Performance Model)

Übung 6: Bilden Sie Kleingruppen und nehmen Sie an einer lustigen und co-kreativen Zeichenaufgabe teil, um die Zusammenarbeit mit anderen zu üben und gleichzeitig individuelle Freiheiten innerhalb des Prozesses zuzulassen (The Beaver Game)

Modul 7: High-Performance Teams entwickeln

Werden Sie zu einer transformativen Führungskraft, die Teams hilft, sich selbst zu helfen:

  • Verstehen Sie Flow und High Performance und wie Sie diese durch Purpose, Stärkenorientierung, Vertrauen und psychologische Sicherheit freisetzen können
  • Lernen Sie, Gruppen mit einem Fokus auf Prozess und Strukturen zu leiten, anstatt mit Fachwissen und Erfahrung (3 Leadership Lenses)
  • Bauen Sie Ihre dialogischen Kompetenzen aus, um die Verbindung zu und zwischen Ihren Teammitgliedern zu vertiefen (Der dialogische Prozess; 4-Spieler-Modell)
  • Erwerben Sie Coaching-Fähigkeiten und üben Sie, Ihr Team wachsen zu lassen (GROW-Modell)

Übung 7: Bilden Sie 3er-Gruppen (Coach, Coachee, Beobachter) und beginnen Sie einen Coaching-Prozess auf der Grundlage des GROW-Modells. Jeder bekommt die Gelegenheit, sich als Coach zu üben, als Coachee Ratschläge zu einer aktuellen Herausforderung zu erhalten und als Beobachter 3-2-1-GO-Feedback zu geben.

Modul 8: Collaboration & Co-Creation

Lernen Sie, wie Sie durch dialogische Zusammenarbeit das Potenzial aller freisetzen können: 

  • Lernen Sie die Grundlagen wirksamer Facilitation kennen und identifizieren Sie die wichtigsten Merkmale eines guten Moderators (SKATE-Kompetenzmodell)

  • Brainstorming, was einen guten Workshop/ein gutes Meeting ausmacht

  • Lernen Sie, wie Sie Selbstorganisation und Autonomie in Teams fördern können (Liberating Structures), mit Fokus auf Prozess und Strukturen

  • Lernen Sie hybride Leadership Hacks kennen, um das Beste aus der virtuellen Zusammenarbeit herauszuholen.

Übung 8: Identifizieren Sie ein komplexes Problem in Ihrem Unternehmen und wählen Sie eine passende Liberating Structure, die zur Lösung des Problems beitragen würde. Üben Sie die Arbeit mit dieser Struktur und reflektieren Sie gemeinsam, wie sich diese selbstorganisierte Art der Zusammenarbeit von der Arbeit mit einer Führungskraft, die die Richtung vorgibt, unterscheidet.

Modul 9: Impact durch Storytelling

Entwickeln Sie eine neue Methode, um eine Botschaft zu vermitteln und Wirkung zu erzielen:

  • Verstehen Sie die drei Dimensionen einer erfolgreichen Präsentation (3 Eckpfeiler des Geschichtenerzählens)
  • Entwerfen Sie Botschaften und Geschichten, an die sich die Menschen erinnern, indem Sie Informationen und Emotionen effektiv kombinieren (5 Beats Storytelling Framework & Pitch Perfect)
  • Üben Sie, Ihre Präsenz und Authentizität als Präsentator zu erhöhen, indem Sie die Bedeutung von Stimme, Körpersprache und Verletzlichkeit verstehen 

Übung 9: Nehmen Sie ein kurzes 2-minütiges Video von sich selbst auf, in dem Sie sich für die Stelle Ihres derzeitigen Jobs bewerben (Pitch Perfect). Die Videos werden beim nächsten Mal mit der Gruppe geteilt, um Feedback zu Ihren Storytelling-Fähigkeiten zu geben und für den besten Storyteller in der Gruppe zu stimmen.

Modul 10: Kulturwandel begleiten

Verstehen Sie den Zyklus von Transformationen und Ihre Rolle bei der individuellen und organisatorischen Transformation:

  • Erforschen Sie den sichtbaren und unsichtbaren Teil Ihrer Organisation, d. h. Artefakte, Werte/Glaubenssätze, Annahmen (3 Ebenen der Kultur)
  • Entwickeln Sie eine ideale Zukunftsvision: Wie sollte Führung in Ihrem Unternehmen in 3-5 Jahren aussehen und sich anfühlen (Future Group)?
  • Fassen Sie Ihre visionären Ideen in einer strukturierten und inspirierenden Geschichte zusammen, die Sie in Ihrer Organisation verbreiten können (Impact Map)

Übung 10: Entwerfen Sie einen ganzheitlichen Transformationsfahrplan mit detaillierten Interventionen, wie Sie individuell und kollektiv die Führung in Ihrem Unternehmen verändern können (Integral Map)

Laden Sie sich hier die detaillierte Beschreibung des Trainings als PDF Dokument herunter:

Das ist im Training enthalten

Erfahrene Experten

Unsere Expert:innen haben viele Jahre Erfahrung mit Führung, Management und Führungskräfteentwicklung in diversen Unternehmen gearbeitet. Diese Expertise steht Ihnen nun zur Verfügung.

Learning by doing

Das Training ist ein Labor. Sie lernen Neues, wenden es an und reflektieren das Gelernte. Die Erfahrung und Reflexion sind wesentlicher Bestandteil des Trainings - wir liefern keine Powerpoint-Schlacht.

Lernbibliothek

Allen Teilnehmer:innen steht eine umfangreiche Lernbibliothek mit über 200 Einheiten, Videos, Templates und mehr zur Verfügung, die auch im Führungsalltag eingesetzt werden können.

Community

Alle Teilnehmer:innen arbeiten intensiv miteinander und bilden eine Community. Auch über das Training hinaus bleiben Sie Teil einer Leadership Community und können Ihre Führungs-Skills aktiv weiter entwickeln.

Christian Hödl

#Führung #DataDrivenLeadership #AgileLeadership #LeanInnovation

Mia Rosenzweig

#ConsciousnessHacking #CourseDesign #Leadership #Transformation

Henriette Hager

#Führung #Nachhaltigkeit #Transformation #Imagination #Kollaboration #Konfliktlösung

Nutzen Sie das Nachwuchsführungskräfte-programm zur Inhouse Entwicklung

Sie möchten dieses Programm im eigenen Unternehmen durchführen? Sie möchten konkrete Fallbeispiele oder Herausforderungen Ihres Unternehmens bearbeiten?

Wir passen unsere Formate maßgeschneidert auf Ihre bzw. die Bedürfnisse Ihrer Führungskräfte und Teams an. Dafür bieten wir Ihnen eine kostenlose Co-Creation (90 min) an. Beginnen wir mit einem Erstgespräch!

Unsere Methode

Dieses Programm besteht aus drei integrierten Elementen: Klassenraum-Training, Challenges in selbstorganisierten Lerngruppen sowie On-Demand-Learning. In 10 Modulen vermitteln unsere erfahrenen Trainer hilfreiche Einblicke und Kompetenzen rund um Führung, die in selbstorganisierten Lerngruppen weiter entwickelt werden.

Die aktive Anwendung der Inhalte im Arbeitsalltag ist dabei entscheidend, um neues Wissen nicht nur zu vertiefen, sondern sichtbare Erfolge für Ihre Organisation zu erzielen. Um dies zu ermöglichen stellen wir Teilnehmern eine große Bandbreite an Übungen und Tools zur Verfügung, die für ein außergewöhnliches und erfolgreiches Lernerlebnis und -ergebnis sorgen.

Darüber hinaus können wir diese Learning Journey maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen anpassen und den Nachwuchsführungskräften ermöglichen, wie Inhouse-Consultants zu agieren und konkrete Ansätze für New Leadership zu entwickeln.

Kunden des Nachwuchsführungskräfteprogramms

Karlshochschule International University

Häufige Fragen zum Programm für Nachwuchsführungskräfte

Unter einem Nachwuchsführungskräfteprogramm versteht man ein Trainingsprogramm, das Mitarbeitern den Schritt in eine Führungsrolle erleichtern soll. Sie werden mit den grundlegenden Aufgaben von Führung vertraut gemacht, lernen den Umgang mit den wichtigsten Führungsinstrumenten und werden oft von einem Mentor oder einer Mentorin begleitet. Unternehmen haben die Möglichkeit, Visionen, Strategie und Kultur bereits in der nächsten Führungsgeneration zu verankern.

Unser Programm verfolgt das Ziel, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen jeden Bereich von Führung nahezubringen. Wir vermitteln wichtige Kompetenzen, liefern Ressourcen und helfen Menschen, die Verantwortung als Führungskraft übernehmen werden. Während des Programms begleiten wir jeden und jede Trainee in Gesprächen, sorgen für Vernetzung und Austausch, gemeinsames Lernen, lösen innere und äußere Konflikte und stehen für Gespräche zur Verfügung.

Es geht schließlich um mehr als Kompetenzvermittlung, sondern um eine starke Identifikation mit der neuen Rolle und der bewussten Übernahme von Verantwortung. Und des geht zukünftig um mehr als Kennzahlen, sondern um die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, des Teams und des Unternehmenserfolges.

Das Nachwuchsführungskräfteprogramm ist in 10 Module strukturiert, die jeweils einen halben Tag dauern und in Präsenz oder online durchgeführt werden. Die Module können auch kombiniert und mehrtägig ablaufen.

Jedes Modul wird durch selbstorganisierte Lernaufgaben ergänzt, das bedeutet, die Teilnahme am Programm verpflichtet auch zum Selbststudium oder zur Arbeit an Fallbeispielen in Lerngruppen. Wir liefern begleiten diesen Lernprozess durch Moderation und Coaching.

Im besten Fall jeder Mitarbeiter oder jede Mitarbeiterin, die in eine Führungsrolle gehen werden – aber wir führen dieses Programm auch etwas abgewandelt für Experten durch. Unsere New Leadership Prinzipien sind für alle neu, sodass wir unsererseits keine Einschränkung vorgeben.

Jedes Training oder Programm wird auf die konkreten Anforderungen Ihres Unternehmens entwickelt. Das beginnt mit einer Co-Creation, Konzeptphase, iterative Verbesserungen und einem Roll-Out. Wir machen nichts „von der Stange“, sondern tauchen tief ein in Ihre Kultur und Struktur. So wird unsere Arbeit zum Teil Ihrer Organisationsentwicklung.

Zugegeben, das ist eine Herausforderung. Wie bringt man universelle New Leadership Prinzipien und neue Führungskompetenzen zusammen mit sehr speziellen, strategischen Themen wie Digitalisierung, KI oder Nachhaltigkeit?

Und wie stimmt man das auf Ihr Unternehmen ab? Wir meistern das durch unsere Community aus Trainern und Trainerinnen verschiedener Disziplinen, die aber von Anfang an in den Entwicklungsprozess integriert werden und „die gleiche Sprache sprechen“. Damit decken wir ein diverses Spektrum an Themen ab, arbeiten aber mit dem gleichen Spirit zusammen.

Alle Trainer und Trainerinnen unserer Community bringen eigene Führungserfahrung mit, haben alle eine fundierte, externe Coaching- und/oder Trainerausbildung absolviert und außerdem an unseren internen Train-the-Trainer Programmen teilgenommen.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zum Nachwuchsführungskräfteprogramm? Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen! Gern beantworten wir Ihre Fragen zu Ihren Zielen, Themen, Anforderungen und Rahmenbedingungen Ihrer Transformation – und natürlich zu Terminen und Kosten. Bitte schreiben Verena über das Kontaktformular.

Das könnte Sie auch interessieren:

KI für Führungskräfte

Machen Sie sich Künstliche Intelligenz nutzbar durch unser KI Führungskräfte Training

Dauer: 2 Tage
Präsenz
Sustainability Leadership Training Bild

Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen als Führungskraft und werden Sie zum Treiber der Nachhaltigkeit

Dauer: 6 Tage
Präsenz
New Leadership Training

Prinzipien, Kompetenzen und Werkzeuge für moderne Führung.

Dauer: 12 Tage
Präsenz / Online
Data Driven Leadership

Das Führungskräftetraining für Digital Leader in der Data-Driven Economy.

Dauer: 4 Tage (über 6+ Wochen)
Präsenz / Online