Data Driven Leadership

Das Führungskräftetraining für Digital Leader in der Data Driven Economy. Lernen Sie Data Driven Leadership: Daten intelligent nutzen, Vorhersagen treffen und bessere Entscheidungen fällen.

Werden Sie
Data Leader

Stärken Sie Ihre persönliche Kompetenz in digitalen Technologien, Data & Analytics, um das volle Potential für Ihr Unternehmen nutzen zu können

Schaffen Sie eine
Data Driven Culture

Lernen Sie die Kernprinzipien neuer Führung im Kontext von Data & Analytics kennen und schaffen Sie eine kreative, innovative und interdisziplinäre Kultur​

Entwickeln Sie
Data Driven Business

Lernen Sie innovative Management-Methoden kennen, um daten-getriebene Geschäftsmodelle in Ihrer Organisation zu entwickeln und zu etablieren​

Hervorragend
bewertet!

Unsere bisherigen Teilnehmer:innen, HR Professionals und Learning & Development Experten haben uns hervorragend bewertet!

Was ist Data Driven Leadership?

Data-driven Leadership ist ein ganzheitlicher Führungsansatz, der Daten zur Grundlage von unternehmerischem Handeln macht. Datengestützte Services, digitale Geschäftsmodelle und radikale Veränderung von Unternehmensstrategien stellen große Herausforderungen für traditionelle Unternehmen da. Führungskräfte benötigen heute ein tiefes Verständnis von Daten und wie man sie effektiv in die Entscheidungsfindung einbezieht. Sie müssen Data Leader werden. Hierbei geht es jedoch nicht nur um Daten, denn die digitale Wirtschaft fordert ebenfalls neue Ansätze für den Umgang mit Strategie, Kultur und den Menschen, um Daten effektiv und erfolgsorientiert nutzen zu können.

Das Data Driven Leadership Training

In einer MIT-Sloan-Studie (2019) waren nur 9 % der Befragten der Meinung, dass ihre Organisation bereits über Führungskräfte mit den Kompetenzen verfügt. Weitere 12 % der Befragten gaben an, dass ihre Führungskräfte das notwendige Data Driven Mindset für die Führung haben.

Diese Ergebnisse zeigen: Technologiekenntnisse sind nicht genug. Führungskräfte müssen zusätzlich lernen, durch neue Führungsprinzipien digitale Communities des Vertrauens und hoher Diversität aufzubauen, um ihre Ziele zu erreichen.

Unser Workshop für Führungskräfte Data Driven Leadership ist als Learning Journey konzipiert und verbindet diese beiden Kernbereiche: indem wir Führungskräften helfen, Daten, Analytik und Algorithmen in Kombination mir menschen-orientierten Führungsprinzipien in der täglichen Praxis anzuwenden.

Data Leader lernen, wie sie eine datengestützte Kultur aufbauen, um mit objektiven Fakten, verschiedenen Perspektiven und digitalem Mindset Mensch und Technologie zusammenführen und dadurch ein Data-Driven Business entwickeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inhalte des Data Driven Leadership Trainings

Modul 1: Connect - Starten Sie die Learning Journey

In dieser kurzen Session machen wir Ihre Führungskräfte mit dem Format, Zweck, den Lernzielen, Anforderungen und den Rahmenbedingungen vertraut und legen die gemeinsamen Grundregeln für die kommende Learning Journey fest.

Modul 2: Die strategische Rolle von Daten

Wir beginnen damit, die globalen und digitalen Entwicklungen unserer Zeit zu de-konstruieren und herauszufinden, wie sie sich auf Sie als Führungskraft und auf Ihr Unternehmen auswirken – heute und in Zukunft:

  • Was ist Data Leadership und warum brauchen wir sie?
  • Wie gut sind Sie als Unternehmen und als Führungskraft auf die Veränderungen und Herausforderungen des digitalen Zeitalters vorbereitet?
  • Was sind die wichtigsten digitalen Themen und Trends unserer Zeit, welche Strategien nutzen die besten Technologieunternehmen, und wie können auch Sie diese nutzen?
  • Welche anderen Megatrends beeinflussen Unternehmen im 21. Jahrhundert – und welche sind für Ihr Unternehmen am relevantesten? 
  • Wie treffen Sie effektive Entscheidungen (data-based decisions) in einem volatilen, unsicheren, komplexen und mehrdeutigen wirtschaftlichen Umfeld? 
  • Wie können Sie Ihr Datenbewusstsein schärfen, um Data Insight effektiv in Ihre Entscheidungsfindung einfließen zu lassen?
  • Welche neuen Fähigkeiten brauchen Sie als Individuum und als Organisation, um das Potenzial neuer Technologien bestmöglich nutzen zu können?

Modul 3: Datenkompetenz aufbauen

Um effektiv mit Datenanalysen und -erkenntnissen zu arbeiten, müssen wir ein grundlegendes Verständnis („How to“) für die Funktion und den Wert von Daten entwickeln:

  • Warum sind Daten, Data Analytics und Business Intelligence von so großem Wert für Unternehmen – was ist der „value of data driven“?
  • Was ist das Daten-ABC und wie funktionieren (A) AI Artificial Intelligence, (B) Big Data, und (C) Cloud-Technologien?
  • Was sind die Eigenschaften von Big Data und wie kann Information daraus bestmöglich zur Lösung komplexer Geschäftsprobleme dienen?
  • Was ist das CRISP-Modell und wie kann es Ihren als Orientierungshilfe auf dem Weg zu einem datengesteuerten Unternehmen dienen?
  • Wie entwickeln Sie Geschäftshypothesen, die durch Datenanalysen überprüft und gelöst werden können?
  • Was sind die Merkmale von strukturierten, halbstrukturierten und unstrukturierten Daten – und wann sollten Sie welches System nutzen?
  • Welche Methoden zur Datenanalyse gibt es – und welche ist wann hilfreich?
  • Wie können Sie Daten mit Hilfe von Modellierung testen und validieren? 
  • Welche Rollen und Verantwortlichkeiten haben Führungskräfte und IT-Experten in KI-gesteuerten Projekten? 
  • Wie kommunizieren sie effektiv mit Datenwissenschaftlern?
  • Wie bewerten und messen Sie die Ergebnisse einer Datenanalyse richtig – und welche Schritte sind notwendig, um die neuen Erkenntnisse zu implementieren?
  • Wie können Agile, Design und Lean Thinking Ihre Arbeit mit Daten verbessern?
  • Wie übersetzen Sie Datenerkenntnisse in einen geschäftlichen Kontext (business world), um konkrete Handlungsschritte für sich und ihre Teams abzuleiten?

Modul 4: Data Driven Business erfordert neue Führung

Neben dem Aufbau von Datenwissen müssen Führungskräfte ebenfalls neue Leadership-Prinzipien, Kompetenzen, Praktiken und Systeme erlernen, um ihre Teams beim Verständnis und der Arbeit mit Daten und neuen Technologie zu unterstützen:

  • Wie können Data Driven Leaders während Ihrer digitalen Unternehmenstransformation Sinn und Orientierung für Mitarbeiter stiften? 
  • Wie integrieren Sie etablierte und neue Führungsansätze, um die Synergie zwischen alten und neuen Denk- und Verhaltensweisen zu erzeugen?
  • Was ist ein Data-driven Mindset – und wie entwickelt man es (lead with data)?
  • Was sind die einzigartigen Potentiale von Menschen und Technologien – und wie können Sie beide gewinnbringend miteinander vereinen?
  • Wie können Sie Neugierde und Motivation für Datenprojekte wecken und Innovation schaffen?
  • Wie verhindern Sie kognitive Verzerrung und entwicklen stattdessen eine objektive und ganzheitliche Sicht auf Ihre Projekte, Ihr Unternehmen und das wirtschaftliche Umfeld, um Entscheidungen mit Klarheit und Weitblick zu treffen?
  • Wie denken Sie über Daten im Allgemeinen und wie gehen Sie mit Ihren Gedanken und Emotionen im Zusammenhang mit bestimmten Datenprojekten oder -analysen um – vor allem, wenn die Ergebnisse nicht mit Ihren ursprünglichen Erwartungen oder Wünschen entsprechen?
  • Wie kultivieren Sie “Diversity of Thought” in sich selbst, sowie in Ihren Teams und dem gesamten Unternehmen, um (technologische) Innovationen zu fördern?
  • Was ist „Systemdenken“, warum ist es eine wesentliche Führungsfähigkeit im digitalen Zeitalter, und wie können Sie sich dessen Kraft zunutze machen?
  • Wie machen Sie Anpassungsfähigkeit zu einer Ihrer persönlichen und organisationalen Kernkompetenzen, um schnell, flexibel und nahezu mühelos die Richtung zu ändern, wenn dies erforderlich ist?

Modul 5: Das Data Mindset erweitern

Nachdem wir ein theoretisches Verständnis von Daten und ihrer Verwendung in Unternehmen entwickelt haben, werden wir nun untersuchen, wie man deren Potential praktisch im Businessalltag nutzen kann:

  • Welche Datenbestände existieren bereits in Ihrem Unternehmen und wie bestimmen Sie, welche Informationen noch erworben werden müssen, um Kosten zu senken, den Umsatz zu steigern, Produkte/Dienstleistungen zu verbessern oder Innovationen zu fördern? 
  • Mit welchen Methoden kann man ganz konkret mit Daten Geld verdienen, und wann sollten Sie welche Monetarisierungsstrategie anwenden?
  • Welche Methoden zur Datenanalyse nutzt Ihr Unternehmen derzeit am häufigsten, un sind diese Methoden geeignet, um die aktuellen Herausforderungen zu meistern?
  • Wie können Sie “Digital Storytelling” nutzen, um Datenprojekte und -ergebnisse auf einfachere und ansprechendere Weise an verschiedene Interessengruppen zu kommunizieren?

Modul 6: Digitalwissen vertiefen und Data Leader werden

In diesem Modul werden wir Ihr Verständnis von Daten weiter vertiefen und Ihre Perspektive auf die Nutzung von Technologie im Allgemeinen erweitern:

  • Was sind die 5 Grundsätze Digitaler Ethik, und warum sind sie für den künftigen Unternehmenserfolg so wichtig?
  • Welche moralischen Verpflichtungen bestehen bei der Erhebung, dem Schutz und der Nutzung von Daten, sowie bei der Anwendung künstlicher Intelligenz?
  • Was ist der Unterschied zwischen überwachtem, nicht überwachtem, halbüberwachtem und verstärktem Lernen im Kontext des maschinellen Lernens (ML)? Welche Eigenschaften hat jede dieser Lernarten und welche eignet sich am besten, um die Abläufe in Ihrem Team / Ihrer Abteilung / Ihrem Unternehmen zu verbessern?
  • Wie unterscheiden Sie zwischen Korrelation und Kausalität – und warum ist dies für Ihre Entscheidungsfindung wichtig?
  • Wie bewerten Sie das Potenzial exponentieller Technologien? Welche sollte man integrieren, und welche sollte man besser auslassen?
  • Was sind die einzigartigen Fähigkeiten des Menschen im Vergleich zu Maschinen? Wie können wir die vielfältigen Potenziale von Algorithmen und so genannten „Androrithmen“ integrieren, um Synergie zu schaffen?
  • Was können Sie tun, um ihr menschliches Potential zu entwickeln und als Alleinstellungsmerkmal in einer von Maschinen dominierten Welt zu nutzen?
    In welchen Bereichen wird Menschlichkeit in Zukunft am relevantesten sein?

Modul 7: Eine Kultur für Data Driven Business schaffen

Abschließend werden wir Handlungsansätze entwickeln, wie Sie Ihr neues Daten Know-How weiter in Ihr Unternehmen tragen können:

  • Was ist der Dialogische Prozess und wie kann er Business Leaders helfen, tiefere und wertvollere Gespräche über Daten, Technologie und Unternehmensentscheidungen zu führen?
  • Was sind Ihrer Meinung nach die Schlüsselkompetenzen, die ‘Data-driven Leaders’ benötigen, um sich selbst, andere und Ihr Unternehmen erfolgreich durch das
    digitale Zeitalter zu führen?
  • Was sind die 4 digitalen Mindsets, wie kultivieren Sie sie diese allein und in Ihren Teams, und warum sind sie für die Verbesserung datenbasierter Entscheidungsfindung relevant?
  • Was müssen Sie anders machen, was sollten Sie unterlassen, und was kann auf persönlicher und organisatorischer Ebene besser gemacht werden, um Daten und neue Technologien zu nutzen? Welche Maßnahmen können Sie in den nächsten 72 Stunden ergreifen, um Ihre digitale Transformation in Gang zu bringen?
  • Wie können Sie positive Veränderungen in Ihrem Unternehmen und in der Gesellschaft als Ganzes vorantreiben, indem Sie Technologie und Daten „für das Gute“ nutzen?

Laden Sie sich hier die detaillierte Beschreibung des Trainings als PDF Dokument herunter:

Das ist im Training enthalten

Erfahrene Experten

Unsere Expert:innen haben viele Jahre Erfahrung mit digitalen Technologien, Data, Analytics, KI und als Führungskräfte in Technologie-Unternehmen gearbeitet. Diese Expertise steht Ihnen nun zur Verfügung.

Learning by doing

Das Training ist ein Labor. Sie lernen Neues, wenden es an und reflektieren das Gelernte. Die Erfahrung und Reflexion sind wesentlicher Bestandteil des Trainings - wir liefern keine Powerpoint-Schlacht.

Lernbibliothek

Allen Teilnehmer:innen steht eine umfangreiche Lernbibliothek mit über 200 Einheiten, Videos, Templates und mehr zur Verfügung, die auch im Führungsalltag eingesetzt werden können.

Community

Alle Teilnehmer:innen arbeiten intensiv miteinander und bilden eine Community. Auch über das Training hinaus bleiben Sie Teil einer Leadership Community und können Ihre Führungs-Skills aktiv weiter entwickeln.

Christian Hödl

#Führung #DataDrivenLeadership #AgileLeadership #LeanInnovation

Carsten Rust

#FuturesThinking #Innovation #Leadership #Sustainability #Digitization
Ana Rivas

Ana Rivas

#Technology #Entrepreneurship #People #Culture #Leadership

Machen Sie Data Driven Leadership zu Ihrem Inhouse Training

Sie möchten dieses Training als Inhouse Training durchführen? Sie möchten konkrete Fallbeispiele oder Herausforderungen Ihres Unternehmens bearbeiten?

Wir passen unsere Formate maßgeschneidert auf Ihre bzw. die Bedürfnisse Ihrer Führungskräfte und Teams an. Dafür bieten wir Ihnen eine kostenlose Co-Creation (90 min) an. Beginnen wir mit einem Erstgespräch!

Unsere Methode

Diese Learning Journey besteht aus drei integrierten Elementen: Klassenraum-Training, Challenges in selbstorganisierten Lerngruppen sowie On-Demand-Learning. In 7 Modulen vermitteln unsere erfahrenen Trainer hilfreiche Einblicke und Kompetenzen rund um Data-Driven Leadership, die in selbstorganisierten Lerngruppen weiter entwickelt werden.

Die aktive Anwendung der Inhalte im Arbeitsalltag ist dabei entscheidend, um neues Wissen nicht nur zu vertiefen, sondern sichtbare Erfolge für Ihre Organisation zu erzielen. Um dies zu ermöglichen stellen wir Teilnehmern eine große Bandbreite an Übungen und Tools zur Verfügung, die für ein außergewöhnliches und erfolgreiches Lernerlebnis und -ergebnis sorgen.

Darüber hinaus können wir diese Learning Journey maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen anpassen und den Führungskräften ermöglichen, wie Inhouse-Consultants zu agieren und konkrete Ansätze für Data Driven Business zu entwickeln.

Kunden des Data Driven Leadership Training

Häufige Fragen zu unseren Führungskräfte Trainings

Data Driven Leadership sorgt dafür, dass jede einzelne Führungskraft zum Motor für Veränderung durch Daten und KI wird – und diese nicht unwissentlich verhindert. Veränderungen erfordern sehr oft auch neue Kompetenzen und Fähigkeiten der betroffenen Menschen. Im Training vermitteln wir diese und stimmen es auf Ihre konkreten Anforderungen ab. Damit stellen wir sicher, dass Ihre Führungskräfte exakt die Prinzipien, Kompetenzen und Werkzeuge beherrschen, die für Ihr Unternehmen wichtig sind.

Der Vorteil eines data-driven Ansatzes sind schnellere, bessere und nachvollziehbarere Entscheidungen. Führungskräfte treffen viele Entscheidungen schnell. Entscheidungen basieren oft auf Erfahrung, Intuition oder Gefühl – sie können durch Unconscious Bias beeinflusst werden. Datenbasierte Entscheidung bedeutet, dass Führungskräfte und Teams vorhandene oder neue Datenquellen für die Entscheidungsfindung einsetzen und so zu besseren Entscheidungen kommen. Diese sind nachvollziehbar und belegt.

Kernkompetenzen für data-driven Leadership sind ein Grundverständnis von Datenquellen und -strukturen, Methoden der Analytics und technologische Konzepte (Data Literacy). Eine wichtige Kompetenz ist auch, neue Perspektiven zuzulassen. Datenbasierte Entscheidungen können anders ausfallen als gewohnt, und es werden neue und mehr Blickwinkel integriert. Data-driven Leadership ist gleichzeitig auch ein Kulturwandel und beeinflusst Zusammenarbeit, Co-Creation und Entscheidungsfindung.

Beinahe jede Führungssituation kann mit datengestützten Strategien begleitet werden. Je nach Handlungsfeld, Funktion, Situation oder Problem können Daten herangezogen werden, um die Qualität von Entscheidungen zu verbessern. Data-Driven Leadership wird zu einer tief verankerten Kompetenz von Führung.

Diese Frage ist schwer zu beantworten, das es Tausende von Trainern und noch mehr Angebote gibt. Generell stehen wir für New Leadership, wärmen also nicht Theorien aus den 80/90er Jahren auf. Wir vermitteln nicht nur Wissen mit Powerpoint – daran herrscht oft kein Mangel – sondern konzentrieren uns auf Anwendung, Erfahrung, Reflexion und gemeinsames Lernen. Und wir liefern keine Standard-Formate, sondern passen jedes Training konkret auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse an.

Grundsätzlich unterstützen viele unserer Trainings für Führungskräfte im Kern einen Kulturwandel, gehen also über die reine Kompetenzvermittlung hinaus. So wird das Führungskräftetraining zu einem Fundament für Ihre Organisationsentwicklung.

Das Training Data Driven Leadership ist als 4-Tages-Event oder als Learning Journey über mehrere Wochen konzipiert. Je nach Ihren Anforderungen oder denen der Teilnehmer können wir das als kompletten Event oder in mehreren Sessions durchführen.

Wenn wir das Format Learning Journey wählen, dann vertiefen Teilnehmer das Gelernte durch selbständiges Arbeiten (auch in Gruppen) und Learning on the job.

Im besten Fall jeder Mitarbeiter oder jede Mitarbeiterin in einer Führungsrolle. Data Driven Leadership ist für alle neu, sodass wir unsererseits keine Einschränkung vorgeben. Gerade in der Mischung aus First Line Managern, Middle und Senior Executives entsteht oft eine interessante Dynamik und ein fruchtbarer Austausch.

Jedes Training oder Programm wird auf die konkreten Anforderungen Ihres Unternehmens entwickelt. Das beginnt mit einer Co-Creation, Konzeptphase, iterative Verbesserungen und einem Roll-Out. Wir machen nichts „von der Stange“, sondern tauchen tief ein in Ihre Kultur und Struktur. So wird unsere Arbeit zum Teil Ihrer Organisationsentwicklung.

Zugegeben, das ist eine Herausforderung. Wie bringt man universelle New Leadership Prinzipien und neue Führungskompetenzen zusammen mit sehr speziellen, strategischen Themen wie Digitalisierung, KI oder Nachhaltigkeit?

Und wie stimmt man das auf Ihr Unternehmen ab? Wir meistern das durch unsere Community aus Trainern und Trainerinnen verschiedener Disziplinen, die aber von Anfang an in den Entwicklungsprozess integriert werden und „die gleiche Sprache sprechen“. Damit decken wir ein diverses Spektrum an Themen ab, arbeiten aber mit dem gleichen Spirit zusammen.

Alle Trainer und Trainerinnen unserer Community bringen eigene Führungserfahrung mit, haben alle eine fundierte, externe Coaching- und/oder Trainerausbildung absolviert und außerdem an unseren internen Train-the-Trainer Programmen teilgenommen.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zum Data Driven Leadership Training? Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen! Gern beantworten wir Ihre Fragen zu Ihren Zielen, Themen, Anforderungen und Rahmenbedingungen Ihrer Transformation – und natürlich zu Terminen und Kosten. Bitte schreiben Verena über das Kontaktformular.

Passend dazu:

Hybride Führung

Wirksam Führen auf Distanz und in hybriden Arbeitswelten.

Dauer: 2 Tage
Präsenz
KI Training mit Führungskräften

Machen Sie sich Künstliche Intelligenz nutzbar durch unser KI Führungskräfte Training

Dauer: 2 Tage
Präsenz
New Leadership Training

Prinzipien, Kompetenzen und Werkzeuge für moderne Führung.

Dauer: 12 Tage
Präsenz / Online
Future Thinking Workshop Header Image

Synthese und Sinngebung von wahrnehmbaren Signalen aus der Zukunft.

Dauer: 2 Tage
Präsenz / Online