Führungskräfte Entwicklungsprogramm

Die Entwicklung von Führungskräften ist wichtig. Stimmen Sie zu? Schließlich sollen Führungskräfte Veränderungsprozesse vorantreiben und neue Themen in der Organisation verankern. Sie sollen eine treibende Kraft sein und die Kultur verändern, gleichzeitig aber ihr Team und alle Mitarbeiter auf neue Strategien, Initiativen oder Geschäftsmodelle ausrichten. Und natürlich sicherstellen, dass das Tagesgeschäft erfolgreich erledigt wird.

Egal ob es um Nachwuchsführungskräfte oder Senior Executives geht – alle werden immer öfter mit Phänomenen und Herausforderungen konfrontiert, die es noch nicht gab. Ein paar neue Kompetenzen oder Methoden reichen nicht aus. In einem Führungskräfteprogramm möchten Sie tiefer gehen und neue Prinzipien verankern. Sie wünschen sich einen echten Wandel, der in einem 2-tägigen Training oder Seminar nicht erfolgt.

Young Leaders Development

Entwickeln Sie Ihre Führungstalente zu künftigen Führungskräften

Dauer: 5 Tage (10 Sessions)
Präsenz
Sustainability Leadership Training Bild

Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen als Führungskraft und werden Sie zum Treiber der Nachhaltigkeit

Dauer: 6 Tage
Präsenz
New Leadership Training

Prinzipien, Kompetenzen und Werkzeuge für moderne Führung.

Dauer: 12 Tage
Präsenz / Online
Data Driven Leadership

Das Führungskräftetraining für Digital Leader in der Data-Driven Economy.

Dauer: 4 Tage (über 6+ Wochen)
Präsenz / Online

Wie wichtig ist Führungskräfteentwicklung?

Viele Führungskräfte haben sich selten oder noch nie mit ihren Führungsaufgaben und ihrer Rolle auseinandergesetzt. Viele werden zur Führungskraft bestimmt, ohne durch Weiterbildung, Beratung oder Coaching darauf vorbereitet zu werden. Die Folge ist: Führungskräfte übernehmen (unbewusst) das Verhalten, welches sie selbst erlebt haben oder sich bei Kollegen abschauen. Dadurch wird die Kultur permanent verfestigt.

Gleichzeitig wandeln sich die Erwartungen an die Führungskraft. Von der reinen Vorgesetztenfunktion hin zum Coaching von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Von Steuerung hin zur Begleitung von Teams in Veränderungsprozessen. Vom Management des Tagesgeschäfts hin zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Innovationen und Services. Die Welt für Führungskräfte wird komplexer und dynamischer.

Prinzipien, Wissen und Erfahrung der Vergangenheit helfen in der Zukunft nicht mehr weiter. Ein Führungskräfteentwicklungsprogramm schafft Nachhaltigkeit. Statt kurzen, einmaligen Impulsen initiieren wir einen stetigen Lernprozess. Neues Wissen und neue Erfahrungen werden gemacht, reflektiert und verankert. Diese Programme sind wie eine Reise – deshalb nennen wir sie auch Learning Journeys.

Was unterscheidet ein Führungskräfte Entwicklungsprogramm von einem Seminar?

Ein Seminar ist eine einmalige Veranstaltung. Bestens geeignet, um Fachwissen, Methodenkompetenzen und einfache Anwendungen in einem sehr fokussierten Feld zu vermitteln. Der geringe Transfer in den Alltag wird von Personalentwicklern oft kritisiert. Entwicklungsprogramme für Führungskräfte gehen deutlich tiefer. Sie werden entwickelt, um neben Kompetenzen auch neue Prinzipien zu verankern, und meist in einem viel breiteren Feld.

Ein echtes Programm ist mehrstufig gestaltet und bietet eine Serie von kurzen oder längeren Trainings, Impulsen, Workshops, selbstorganisiertes Lernen mit Kollegen, Feedback und Reflexion. Es wird bewusst über einen längeren Zeitraum angeboten, damit Führungskräfte neu erworbenes Wissen in der Praxis anwenden und ihre Erfahrungen wiederum reflektieren können.

Wie wird ein Entwicklungsprogramm für Führungskräfte aufgebaut?

Beim Design eines Programms – oder einer Learning Journey – definieren wir nicht nur Inhalte und einen didaktischen Prozess. Wir betrachten darüber hinaus die verschiedenen Formate und Lernräume: das Lernen im Training, selbstorganisiertes Bearbeiten von Fallstudien mit Kollegen, sowie Anwendungen on-the-job. Diese drei Ebenen werden aufeinander abgestimmt, damit sie sich gegenseitig verstärken und der Lernerfolg steigt.

Die Entwicklung eines Programms beginnt mit einer Co-Creation gemeinsam mit Ihnen. In einem strukturierten Verfahren sprechen wir über Herausforderungen der Führungskräfte und der Organisation und der erwünschten Ergebnisse. Dann identifizieren wir notwendige Prinzipien, Kompetenzen, Methoden und Werkzeuge und sprechen über Formate für die Learning Journey. Diese Co-Creation dauert in der Regel 90 Minuten und ist für Sie kostenlos.

Mit den Ergebnissen der Co-Creation designen wir ein erstes Konzept, überprüfen es mit Ihnen, führen ein Pilottraining durch, messen die Wirksamkeit des Programms und arbeiten notwendige Veränderungen ein. Dann kann es skalieren und an verschiedenen Ihrer Standorte ausgerollt werden. Interne Train-the-Trainer Sessions helfen dabei, dass alle beteiligten Trainer und Trainerinnen den Rahmen, Inhalte und Kontext des Programms kennen und es in ihren jeweiligen Kulturen adaptieren können. Nicht zuletzt übernehmen wir auch die Planung von Terminen und Räumen, den Einladungs- und Registrierungsprozess, Umbuchungen – und schicken allen Teilnehmern auch ein individuelles Zertifikat zu.

Führungskräfteentwicklungsprogramm Beispiel

Mit folgenden Kunden haben wir schon Entwicklungsprogramme für Führungskräfte entwickelt und durchgeführt. Teilweise über mehrere Jahre und über diverse internationale Standorte hinweg:

Wir liefern unsere Programme weltweit. Führungskräfte in den USA nehmen genauso Teil wie Kollegen aus Deutschland oder China. Bisher haben wir mit Führungskräften in über 50 Ländern gearbeitet.

Unsere Community mit fast 30 Trainern und Trainerinnen ist dezentral organisiert und kann Trainings in Landessprache und mit dem gleichen kulturellen Hintergrund durchführen, aus dem die Teilnehmer kommen. Das ist für internationale Unternehmen ein unschätzbarer Wert.

Frequently asked Questions

Ein Programm entsteht durch mehrere abgestimmte Formate. Diese können in Präsenz oder online stattfinden und werden durch selbstorganisiertes Lernen an Fallstudien sowie Anwendung in der Praxis ergänzt. Nachhaltigkeit entsteht durch Stetigkeit, Reflexion, Feedback. Ein Programm kann zwischen 6 Wochen und einem Jahr dauern. Programme werden in der Regel unternehmensweit entwickelt und über mehrere Jahre den Führungskräften angeboten.

Führungsprogramme sind mehr als nur Kompetenzvermittlung. Sie helfen dabei, die eigene Führungsrolle bewusst und aktiv weiter zu entwickeln, nach neuen Prinzipien zu arbeiten und damit auch die Kultur im Unternehmen zu verändern. Gute Führungskräfteentwicklungsprogramme sind dadurch auch immer mit einem Kulturwandel verknüpft.

Jedes Programm wird auf die konkreten Anforderungen des Unternehmens entwickelt. Das beginnt mit einer Co-Creation, Konzeptphase, iterative Verbesserungen und einem Roll-Out. Wir machen nichts „von der Stange“, sondern tauchen tief ein in Ihre Kultur und Struktur. Das Programm wird zum Teil Ihrer Organisationsentwicklung.

Zugegeben, das ist eine Herausforderung. Wie bringt man universelle New Leadership Prinzipien und neue Führungskompetenzen zusammen mit sehr speziellen, strategischen Themen wie Digitalisierung, KI oder Nachhaltigkeit?

Und wie stimmt man das auf Ihr Unternehmen ab? Wir meistern das durch unsere Community aus Trainern und Trainerinnen verschiedener Disziplinen, die aber von Anfang an in den Entwicklungsprozess integriert werden und „die gleiche Sprache sprechen“. Damit decken wir ein diverses Spektrum an Themen ab, arbeiten aber mit dem gleichen Spirit zusammen.

"Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken! "

Haben Sie eine konkrete Herausforderung und möchten über einen individuellen Führungskräfte-Workshop mit uns sprechen??

Bitte schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Die Community auf dem Balkon während des Meetups