New Leadership Training

Prinzipien, Kompetenzen und Werkzeuge für moderne Führung. Das New Leadership Training für Führungskräfte mit Entdeckergeist.

Sicher führen
in Unsicherheit

Die Welt ist unsicher und verändert sich mit Lichtgeschwindigkeit - bleiben Sie trotzdem sicher und handlungsfähig

New Work braucht
New Leadership

Gestalten Sie die neue Welt der Arbeit mit neuen Denkmodellen und Führungskompetenzen.

Menschen im Zentrum
der Entwicklung

Entwickeln Sie Menschen und die Organisation und setzen Sie Potenziale für Change frei

Hervorragend
bewertet!

Unsere bisherigen Teilnehmer:innen, HR Professionals und Learning & Development Experten haben uns hervorragend bewertet!

Was ist New Leadership?

New Leadership ist ein modernes Führungsverständnis für eine zunehmend komplexe Welt im Wandel. Unbekannte Herausforderungen, Unsicherheiten und hohe Dynamik erfordern neue Prinzipien, Kompetenzen, Strukturen und Werkzeuge. Wissen und Erfahrung aus der Vergangenheit helfen nur noch bedingt weiter. Das New Leadership Framework liefert neue Denkmodelle und verankert neue Führungsprinzipien und Führungskompetenzen, mit denen Sie trotz Komplexität und Unsicherheit als Führungskraft wirksam bleiben.

Das New Leadership Training

Traditionell ging es in Organisationen um Stabilität, Ordnung, Kontrolle und Skalierung. Doch die Umwelt von Unternehmen wandelt sich schneller als je zuvor. Angetrieben von ökologischen Krisen, globalen Konflikten, Trends, neue Technologien, Digitalisierung, Data oder Künstlicher Intelligenz stoßen Führungskräfte und Organisationen an die Grenzen ihrer Handlungsfähigkeit.

In der Zukunft werden Führungskräfte sich nicht nur den Business Outcome konzentrieren, sondern auf Human Performance. Das bedeutet Fokus auf Lernen und Entwicklung, Experimentieren, Imagination von Zukünften, diverse Kulturen und vertrauensvolle Arbeitsumgebungen für die Mitarbeitenden – und einer daraus resultierenden Rückkopplung auf die Leistungsfähigkeit von Unternehmen.

In einer Studie geben aber nur noch 16% der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen an, Vertrauen in ihren Arbeitgeber zu haben (Deloitte, Global Human Capital Trends 2024). Die Führungsverantwortung verändert sich also vom zahlengetriebenen Management hin zur menschenzentrierten und agilen Organisation mit hoher psychologischer Sicherheit.

Wenn Mindset, Leadership Skills, Werkzeuge und Führungsansätze aus der Vergangenheit nicht mehr ausreichen, dann muss sich die Führungsrolle erweitern. Das New Leadership Training liefert die Prinzipien, Kompetenzen und Methoden für eine komplexe, dynamische und unsichere Arbeitswelt. New Leadership fördert Eigenverantwortung und Selbstorganisation, High Performance Teams und eine New Work Kultur. New Leadership integriert ökonomische, soziale und ökologische Verantwortung und entfaltet eine neue Führungswirkung.

Viele Programme und Trainings für die Führungskräfteentwicklung bleiben an der Oberfläche. Sie liefern nur neue Methoden, aber keine tiefe Transformation. Wir machen nicht nur ein Seminar oder eine Weiterbildung, sondern verankern einen ganzheitlichen New Leadership Ansatz. Wir arbeiten mit Ihnen an Haltung, den Denk- und Handlungmustern (Mindset), neuen Kompetenzen und Fähigkeiten – und liefern die dafür notwendigen Methoden.

Mit anderen Worten: Wir haben Zeit investiert, um Ihnen Zeit zu sparen. Wir haben die Essenz von New Leadership erforscht (gemeinsam mit der Karlshochschule International University) und bieten Ihnen eine kompakte, intensive und interaktive Learning Journey und entwickeln Ihr Potenzial als New Leader.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Videos zu den New Leadership Prinzipien finden Sie auf unserem triangility TV Kanal.

Inhalte des New Leadership Trainings

Unser New Leadership Training ist als Kreislauf konzipiert. Alle Inhalte sind den Domänen „Leading Yourself“, „Leading Others“, „Leading Business“ und „Leading Beyond“ zugeordnet und in verschiedene Module unterteilt.

Wir führen verschiedene Tools und Methoden ein, die in mehreren Modulen in unterschiedlichem Kontext angewendet werden. Damit erweitern Sie nicht nur Ihre Führungsinstrumente, sondern vertiefen diese auch.

Jedes Format beinhaltet die Einführung von Theorien, Methoden und Anleitung, das Ausprobieren, Reflektieren und dann das Übertragen in den Führungsalltag. Jede Ihrer Fragen wird durch Coaches beantwortet – im Seminar oder am Arbeitsplatz.

Hier finden Sie die Inhalte im Überblick:

Connect Session

In dieser kurzen Session machen wir Ihre Führungskräften mit dem Zweck, den Lernziele und den Rahmenbedingungen vertraut und legen die gemeinsamen Grundregeln für die kommende Learning Journey fest.

Modul "Leading Yourself"

Wir beginnen damit, die nicht sichtbaren und unbewussten Einflüsse auf Ihre Führungsidentät zu analysieren. Was hat die Führungsidentität geprägt, die Sie gerade haben? Sie hat sich aus Überzeugungen und Erfahrungen sowie Ihrem Rollenverständnis und der Unternehmenskultur entwickelt. Je besser Sie die Komplexität Ihrer inneren Welt verstehen, desto besser können Sie auch komplexe äußere Herausforderungen (Team, Unternehmen, Umwelt, Gesellschaft) meistern.

Wir beginnen unsere Reise damit, unbewusste innere und äußere Einflüsse auf Ihre Führungsidentität bewusst zu machen und Ihre Führungserfahrung zu erweitern:

Wie prägen persönlichen Werte, Überzeugungen und Erfahrungen Ihre Führungsidentität?

Welchen Einfluss nehmen Unternehmensgeschichte und -kultur auf Ihre Führungsarbeit?

Wie gehen Sie effektiv mit kognitiver Dissonanz um und lösen innere und äußere Widersprüche auf?

Wie führen Sie sicher, auch wenn Sie auf eine Frage keine Antworten oder Lösungen haben?

Wie können Sie die Kongruenz von Persönlichkeit, Rolle und Kultur erhöhen, um Ihren Einfluss durch Vorbild zu vergrößern? 

Wie stärken Sie Ihren Fokus und agieren, statt im Autopiloten zu reagieren?

Wie können Sie Ihre Widerstandsfähigkeit, Resilienz und Flexibilität stärken, um persönliche und berufliche Herausforderungen gelassen zu meistern?

Wie erhöhen Sie Selbstorganisation und Eigenverantwortung Ihrer Teams und entwickeln Ihre eigene Führungsrolle bewusst weiter?

Modul "Leading Others"

New Leadership heißt, weniger Entscheider zu sein als Prozessgestalter für agile Entscheidungsprozesse. Im zweiten Modul beschäftigen wir uns damit, Eigenverantwortung und Selbstorganisation von Teams zu stärken. Sie werden Kreativität wecken, Co Creation und interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglichen, Diversität erhöhen und für psychologische Sicherheit sorgen.

Teilnehmer legen in diesem Modul einen starken Fokus auf Mindset und Kompetenzen rund um Kommunikation, Coaching, Facilitation sowie Transformationsprozesse:

Wie überwinden Sie interne Silos und ermöglichen funktionsübergreifende, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Co-Creation und Innovation?

Wie können Sie laterales Denken fördern und konkret nutzen?

Wie können Sie kommunizieren, um die intrinsische Motivation zur Veränderung zu vergrößern und Transformationsprozesse wirksam zu begleiten?

Wie laufen Transformationsprozesse grundsätzlich ab, und welche Rolle nehmen Sie in einer Transformation als Führungskraft ein?

Wie führen Sie selbstgesteuerte Teams und ermöglichen autonome Entscheidungsprozesse, um die Agilität Ihrer Teams zu erhöhen und Risiken zu minimieren?

Was können Sie tun, um die Werte und Ziele von Mitarbeitenden und dem Unternehmen in Einklang zu bringen?

Wie stärken und pflegen Sie Beziehungen jenseits der organisationalen Rollen, sorgen für psychologische Sicherheit und fördern ein gesundes, offenes Miteinander?

Wie vermeiden Sie destruktive Diskussionen und fördern Dialog?

Wie integrieren Sie Coaching, Mentoring und Facilitation authentisch in Ihre Führungsarbeit und gehen in der Haltung eines Coaches flexibel mit unsicheren Situationen und hoher Komplexität um?

Wie können Sie beitragen, dass Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihre einzigartigen Potenziale und Stärken bestmöglich entfalten können?

Welche Werkzeuge und Maßnahmen helfen Ihnen, notwendige neue Kompetenzen in Ihren Teams kontinuierlich weiter zu entwickeln?

Wie bauen Sie High Performance Teams auf und führen in einem hybriden Arbeitsumfeld?

Welche Führungsqualitäten und Techniken helfen Ihnen, um Flow, Energie, Kreativität und Zusammenarbeit in virtuellen und hybriden Umgebungen zu fördern?

Modul "Leading Business"

In diesem Modul beschäftigen wir uns damit, wie Ihr Unternehmen aktuell Wert erzeugt – und wie Sie Ihr Business auf die Zukunft ausrichten. Im Mittelpunkt steht ihr Geschäftsmodell und wie soziale, technologische, ökologische und ökonomische Trends dieses beeinflussen. Wir betrachten den sichtbaren (Geschäftsmodell, Strukturen) als auch den nicht sichtbaren Teil (Werte, Kultur) Ihrer Organisation und wie sich beide wirksam verändern lassen.

Als Teilnehmer lernen Sie die zwei ‚Betriebssysteme‘ für Führung und Management kennen.

Wie entdecken Sie relevante Megatrends für Ihr Unternehmen? Wie können Sie diese nutzen, um Ihr Geschäftsmodell zukunftssicher zu machen?

Welche Rolle spielen Services im zukünftigen Geschäftsmodell und wie entwickeln Sie diese co-kreativ mit diversen Stakeholdern?

Wie können Sie grundlegende kulturelle Überzeugungen und Annahmen verändern und Ihr Handeln auf nachhaltige Wertschöpfung ausrichten?

Wie agieren Sie in zwei Betriebssystemen und sorgen einerseits für Agilität bei Komplexität und Unsicherheit und andererseits für Stabilität und Struktur?

Wie können Sie den Übergang von hierarchischen und bürokratischen Systemen hin zu dezentralen, vernetzten und agilen Arbeitsformen erfolgreich gestalten?

Warum ist Purpose wichtig, um Intrapreneurship zu fördern?

Wie initiieren Sie notwendigen Kulturwandel, wenn man Kultur nicht managen kann und jedem Veränderungsimpuls widersteht?

Warum ist jeder Kulturwandel im Kern eine Transformation, und wie laufen Transformationsprozesse generell ab?

Wie können sie wirksam Veränderungen gestalten, wenn alles immer ein Eingriff in das (komplexe) soziale System ist?

Welche Strukturen, Prozesse und Ressourcen sind am besten geeignet, um Transformation in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu unterstützen?

Modul "Leading Beyond"

Im letzten Modul blicken wir über die Grenzen Ihres Unternehmens hinaus. Wir untersuchen notwendige Prinzipien, Kompetenzen und Werkzeuge, um ökonomische Ziele mit sozialer und ökologischer Verantwortung in Einklang zu bringen. Wir kreieren ein neues Führungsparadigma, das sich an Nachhaltigkeit orientiert und Führung im Kontext von Ökologie und Gesellschaft betrachtet.

In diesem Modul erweitern wir den Blick auf diverse und komplexe Stakeholder-Netzwerke und den notwendigen Wandel zu einem ethischund nachhaltig agierendem Unternehmen:

Was bedeutet Nachhaltigkeit, und welche Denkschulen, Frameworks und Modelle sind etabliert?

Was ist der Unterschied von Shareholder- und Stakeholder-Kapitalismus und wie gestalten Sie diese Transformation?

Wo steht Nachhaltigkeit im Widerspruch zu den traditionellen Werten, Überzeugungen und Annahmen Ihres Unternehmens und dem makro-ökonomischen Paradigma?

Wie erforschen Sie ethische Konflikte und finden im Dialog die „am wenigsten schlechte Lösung?“

Welche Rolle spielen Technologien, Daten, Analytics und KI auf dem Weg zu nachhaltigem Wirtschaften?

Welche Eigenschaften haben Systeme, und warum ist systemisches Denken eine Zukunftskompetenz?

Wie transformieren Sie Ihr Business von linearer Wertschöpfung hin zur Kreislaufwirtschaft?

Wie etablieren Sie ökologische und soziale Nachhaltigkeit in Ihr tägliches Handeln und integrieren alle Stakeholder in eine neue Definition von Wertschöpfung?

Wie erhöhen Sie Ihr Bewusstsein und nützen menschliche Fähigkeiten wie Empathie, Mindfulness, Kreativität oder Intuition als Alleinstellungsmerkmal im Zeitalter von KI?

Was können Sie tun, um regenerative und integrative Systeme in Ihrem Unternehmen, der Gesellschaft und für künftige Generationen zu entwickeln?

Wie entwickeln Sie ein nachhaltiges Geschäftsmodell?

Laden Sie sich hier die detaillierte Beschreibung des Trainings als PDF Dokument herunter:

Das ist im Training enthalten

Erfahrene Experten

Unsere Trainerinnen und Trainer waren selbst viele Jahre in Führungspositionen und haben sich mit verschiedenen Führungsmodellen beschäftigt. Diese Expertise steht Ihnen nun zur Verfügung.

Learning by doing

Das Training ist ein Labor. Sie lernen Neues, wenden es an und reflektieren das Gelernte. Die Erfahrung und Reflexion sind wesentlicher Bestandteil des Trainings - wir liefern keine Powerpoint-Schlacht.

Lernbibliothek

Allen Teilnehmer:innen steht eine umfangreiche Lernbibliothek mit über 200 Einheiten, Videos, Templates und mehr zur Verfügung, die auch im Führungsalltag eingesetzt werden können.

Community

Alle Teilnehmer:innen arbeiten intensiv miteinander und bilden eine Community. Auch über das Training hinaus bleiben Sie Teil einer Leadership Community und können Ihre Führungs-Skills aktiv weiter entwickeln.

Ruth Saw

#Leadership #CliftonStrengths #LeadingwithDialogue #Communication #Teambuilding

Michael Pohl

#Führung #Organisationsentwicklung #Sustainability #New Leadership

Prof. Frank Widmayer

#Führung #Organisationsentwicklung #Coaching #Prozessinnovation

Machen Sie New Leadership zu Ihrem Inhouse Training

Sie möchten dieses Training als Inhouse Training durchführen? Sie möchten konkrete Fallbeispiele oder Herausforderungen Ihres Unternehmens bearbeiten?

Wir passen unsere Formate maßgeschneidert auf Ihre bzw. die Bedürfnisse Ihrer Führungskräfte und Teams an. Dafür bieten wir Ihnen eine kostenlose Co-Creation (90 min) an. Beginnen wir mit einem Erstgespräch!

Unsere Methode

Dieses Training besteht aus drei integrierten Elementen: Klassenraum-Training, Challenges in selbstorganisierten Lerngruppen sowie On-Demand-Learning. In 7 Modulen vermitteln unsere erfahrenen Trainer hilfreiche Einblicke und Kompetenzen rund um New Leadership, die in selbstorganisierten Lerngruppen weiter entwickelt werden.

Die aktive Anwendung der Inhalte im Arbeitsalltag ist dabei entscheidend, um neues Wissen nicht nur zu vertiefen, sondern sichtbare Erfolge für Ihre Organisation zu erzielen. Um dies zu ermöglichen stellen wir Teilnehmern eine große Bandbreite an Übungen und Tools zur Verfügung, die für ein außergewöhnliches und erfolgreiches Lernerlebnis und -ergebnis sorgen.

Darüber hinaus können wir diese Learning Journey maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen anpassen und den Führungskräften ermöglichen, wie Inhouse-Consultants zu agieren und konkrete Ansätze für eine New Leadership Kultur zu entwickeln.

Kunden des New Leadership Training

Häufige Fragen zum New Leadership Training

New Leadership unterscheidet sich von traditionellen Führungsansätzen durch den Kontext. Jede erfolgreiche Innovation wurde irgendwann skaliert. Die Anforderungen wandelten sich schnell hin zu Qualität, Kosteneffizienz, Kontrolle – und die dafür notwendigen Kompetenzen. Traditionelle Führungsmodelle und Managementsysteme verfügen über einen reichen Erfahrungsschatz in dieser Domäne („Exploit“). Doch viele Unternehmen geraten nun in das Innovators Dilemma: das Denken und Handeln, welches die Innovation erzeugt hat, muss nun der Stabilität und Ordnung weichen.

Innovation und Wandel jedoch finden in der chaotischen oder komplexen Domäne statt („Explore“). Die Anforderungen hier sind völlig anders: Experimentieren, schnelles Lernen, Risikominimierung und schnelle Umsetzung durch Iteration, cross-funktionale und interdisziplinäre Zusammenarbeit, hoher Kommunikationsbedarf. Die dafür notwendigen Kompetenzen sind völlig anders und traditionell nicht mehr ausgeprägt vorhanden. New Leadership ist eine Weiterentwicklung – kein Ersatz – des bisherigen Führungsmodells.

(Die Begriffe Explore und Exploit gehen zurück auf Alexander Osterwalder und seine Arbeit zu „Business Model Innovation“)

Führungskräfte spielen eine fundamentale Rolle bei der Implementierung des New Leadership in Unternehmen. Mit dem Blick auf Organisationen als soziale Systeme haben Führungskräfte die Möglichkeit, Interaktionen (Zusammenarbeit, Kommunikation, Ideenfindung, Entscheidungsprozesse etc.) zu verändern. Veränderung in Richtung New Leadership passiert nicht, indem sie auf Powerpoint angekündigt wird – sondern im täglichen Denken und Handeln von Führungskräften.

Grundsätzlich unterstützen viele unserer Trainings für Führungskräfte im Kern einen Kulturwandel, gehen also über die reine Kompetenzvermittlung hinaus. So wird das Führungskräftetraining zu einem Fundament für Ihre Organisationsentwicklung.

Das New Leadership Training kann Führungskräften in einer sich verändernden Arbeitswelt helfen, indem wir nicht nur theoretische Impulse liefern, sondern tiefer gehen: durch Experimente, Erfahrungen, Reflexion werden die Grundüberzeugungen sichtbar und veränderbar gemacht. Wir vermitteln nicht nur Skills und Kompetenzen, sondern Prinzipien. Diese sind Orientierungspunkte bei täglichen Entscheidungen und verändern nachhaltig nicht nur die einzelne Führungskraft, sondern die Kultur.

In unserem New Leadership Training vermitteln wir 8 Meta-Kompetenzen: Selbstreflexion; Verständnis über soziale Systeme; Umgang mit Komplexität; Dialogische Führung & Zusammenarbeit; Kreativität, Ko-Kreation und Innovation; Geschäftsmodell-Design; Datenkompetenz sowie ökologische und nachhaltige Entwicklung. Diese Metakompetenzen integrieren eine Vielzahl weiterer Kompetenzen und Fähigkeiten.

Das New Leadership Training bietet Unternehmen und ihren Führungskräften zwei wichtige Vorteil: Umsetzbarkeit und Verankerung. Fast jedes Unternehmen – vom regionalen Mittelstand bis zum Konzern – hat verstanden, dass es sich verändern muss. Aber viele Veränderungsmaßnahmen in Unternehmen sind nicht aufeinander abgestimmt – oder widersprechen sich sogar. Mit unserer integralen Herangehensweise machen wir alle teilnehmenden Führungskräfte zu Mitgestaltern des Wandels. Sie werden sich der Komplexität von Transformationen bewusst, bekommen aber gleichzeitig neue Denkmodelle, Methoden und Werkzeuge an die Hand.

Mit dem New Leadership Training wird Transformation nicht mehr an Mitarbeitende „angeordnet“ oder von einem kleinen Team aus Organisationsentwicklern „angeschoben“, sondern von allen Führungskräften mit einem gemeinsamen Verständnis und aus der Mitte der Organisation heraus initiiert und begleitet.

Wir liefern das New Leadership Seminar in den verschiedensten Formaten: in üblichen Classes, aber angereichert mit e-Learning, kuratierten Inhalten für das Selbststudium, als live online oder hybride Veranstaltung. Die richtige Form gibt es nicht, sie richtet sich einerseits nach Ihren Rahmenbedingungen, nach den inhaltlichen Anforderungen und der Offenheit der Teilnehmenden. Nur reine Online Seminare sind für dieses große Thema praktisch ausgeschlossen.

In vollem Umfang dauert das New Leadership Training 12 Tage und findet in einem Zeitraum von 6-12 Monaten statt. Es integriert eine Reihe von Präsenztrainings sowie Online Sessions, parallel arbeiten die Teilnehmenden an Fallstudien und werden dabei von triangility Coaches unterstützt.

Damit wird das New Leadership Training zu einer modernen Ausbildung für Führungskräfte und liefert das Fundament für eine zukunftsorientierte Führungskultur.

Im besten Fall jeder Mitarbeiter oder jede Mitarbeiterin in einer Führungsrolle. Unsere New Leadership Prinzipien sind für alle neu, sodass wir unsererseits keine Einschränkung vorgeben. Gerade in der Mischung aus First Line Managern, Middle und Senior Executives entsteht oft eine interessante Dynamik und ein fruchtbarer Austausch.

Jedes Training oder Programm wird auf die konkreten Anforderungen Ihres Unternehmens entwickelt. Das beginnt mit einer Co-Creation, Konzeptphase, iterative Verbesserungen und einem Roll-Out. Wir machen nichts „von der Stange“, sondern tauchen tief ein in Ihre Kultur und Struktur. So wird unsere Arbeit zum Teil Ihrer Organisationsentwicklung.

Zugegeben, das ist eine Herausforderung. Wie bringt man universelle New Leadership Prinzipien und neue Führungskompetenzen zusammen mit sehr speziellen, strategischen Themen wie Digitalisierung, KI oder Nachhaltigkeit?

Und wie stimmt man das auf Ihr Unternehmen ab? Wir meistern das durch unsere Community aus Trainern und Trainerinnen verschiedener Disziplinen, die aber von Anfang an in den Entwicklungsprozess integriert werden und „die gleiche Sprache sprechen“. Damit decken wir ein diverses Spektrum an Themen ab, arbeiten aber mit dem gleichen Spirit zusammen.

Alle Trainer und Trainerinnen unserer Community bringen eigene Führungserfahrung mit, haben alle eine fundierte, externe Coaching- und/oder Trainerausbildung absolviert und außerdem an unseren internen Train-the-Trainer Programmen teilgenommen.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zum New Leadership Training? Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen! Gern beantworten wir Ihre Fragen zu Ihren Zielen, Themen, Anforderungen und Rahmenbedingungen Ihrer Transformation – und natürlich zu Terminen und Kosten. Bitte schreiben Verena über das Kontaktformular.

Passend dazu:

Hybride Führung

Wirksam Führen auf Distanz und in hybriden Arbeitswelten.

Dauer: 2 Tage
Präsenz
KI für Führungskräfte

Machen Sie sich Künstliche Intelligenz nutzbar durch unser KI Führungskräfte Training

Dauer: 2 Tage
Präsenz
Sustainability Leadership Training Bild

Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen als Führungskraft und werden Sie zum Treiber der Nachhaltigkeit

Dauer: 6 Tage
Präsenz
Data Driven Leadership

Das Führungskräftetraining für Digital Leader in der Data-Driven Economy.

Dauer: 4 Tage (über 6+ Wochen)
Präsenz / Online